2022

2. Oktober - Läsetsunntig in Erlach

Die Musikgesellschaft Gals hatte die erstmalige Ehre den Läsetsunntig-Umzug am zweiten Fest-Wochenende zu eröffnen. Gerade zur richtigen Zeit verdrängten die warmen Sonnenstrahlen die Regenwolken. Zahlreiche Besucher am Strassenrand genossen den farbenprächtigen Umzug durchs schmucke Städtchen. Nach einem langen Tag und etlichen Platzkonzerten gönnten wir uns ein, zwei, drei...... Gläschen Wein bevor wir gut gelaunt die Heimreise antraten.

10. September - EMC Emmental March Contest

Der 3. Emmental March Contest in Oberburg bei Burgdorf - mal was anders. Mit unserem Marsch "Arsenal" erspielten wir den 8 Rang in der Kategorie
B-Brass-Band. 15 Minuten Zeit für Aufmarsch, Choral und Marsch - eine Herausforderung für den Spannungs- und Konzentrationsaufbau, den wir gut gemeistert haben. Das folgende gemütliche Zusammensein und Fachsimpeln hat Spass gemacht.

1. August - Brunch

Wolkenloser 1. August-Sommertag und glückliche Gäste - keine Wünsche blieben offen. Rund 450 Besucher*innen erfreuten sich am reichhaltigen Brunch-Buffet, an den Rösslifahrten und die kleinsten am Sandkasten mit den Spielsachen. Wir bedanken uns bei der Familie Freudiger herzlich für die Gastfreundschaft.

12. Juni - Waldgottesdienst + Musigbrätle

Sonnig und warm - tolle Voraussetzungen für einen Vereinsanlass. Am Sonntagmorgen des 12. Juni begleiteten wir zuerst den Waldgottesdienst in Vinelz musikalisch. Nach der Rückfahrt feierten wir unsere junggebliebenen MusikveteranInnen und den Sommerferienbeginn mit einem gemeinsamen Bräteln am Fusse des Jolimonts.

21. Mai - Herzliche Gratulation

Applaus für unsere MusikveteranInnen! Herzlichen Dank für euer langjähriges Engagement. Wir freuen uns auf viele weitere Jahre des gemeinsamen Musizierens.

v.r. Kurt Niederhauser 50 Jahre, Natascha Schwab, Miriam und Reto Zimmermann 30 Jahre

15. Mai - Tour de Jolimont

An den Standorten Altersheim Gals, Gampelen, Bethesda Tschugg sowie auf dem Affenplatz in Erlach präsentieren wir dem zahlreichen Publikum schmissige Musikstücke. Die BewohnerInnen und Gäste waren begeistert - Wir sehen uns im nächsten Jahr!

8. Mai - Muttertagskonzert

Ein Muttertagskonzert direkt am Hafen von Erlach zu präsentieren ist super. Sind noch viel Besucher vor Ort, motiviert dies zusätzlich. Äs het gfägt. Wir danken den veranstaltenden Ornithologischen Vereine Erlach und Neuenstadt für das Engagement.

19. März - Ski- und Schlitteltag in Grindelwald

Ein traumhafter Tag in der Skiregion Grindelwald. Ob Skifahren, Schlitteln oder Wandern - allen hats Spass gemacht. Am Abend etwas festes und flüssiges für in den Magen und einen gemütlichen Schwatz unter Freunden.
Ganz klar - Wiederholung im nächsten Jahr :-)

12. und 13. März - Jahreskonzert

Spielfreudig starteten unsere Jungmusikant*innen ins Universum der Klangwelten. Ohne ersichtliche Nervosität begeisterten sie das Publikum mit ihrem Auftritt. David Perrottet darf stolz auf seine junge Musikschar sein.

Die klanggewaltige Fanfare «The Olympic Spirit» bildete den Anfang des ersten Konzertteils. Schlag auf Schlag folgten «Argos», Concerto d’Amore» und «Amsel Polka» bis zur wohlverdienten Pause. Mit viel Sprachwitz eröffneten die Moderatoren Laurin und Gianluca Walther den zweiten Teil. In «Fascinating Drums» drückte unser Schlagzeugregister ihr ganzes Können in die Trommelfelle und weitere Schlaginstrumente. Die Ohrwürmer «Oregon», «Queen Greatest Hits» und «Conquest of Paradise» vollendeten den Klangbogen um die ganze Welt. Nach langanhaltendem Applaus kitzelte unser Musikalischer Leiter Sebastiano Belfiore bei den Zugaben «Backdraft» und «Sound of Emmental» die letzten Energiereserven aus uns heraus.

Schön isch z'Konzärtwucheänd gsi!

Die Musikgesellschaft Gals bedankt sich herzlich bei allen Besucher*innen, Sponsoren, Gönner, Passivmitglieder, der Gemeinde Gals und den zahlreichen Helfer*innen für die grossartige Unterstützung. Ihr erfreut unser musikalisches Herz.

1. Februar - Einladung Jahreskonzert

Endlich - nach über zwei Jahren ist es wieder soweit. Mit grosser Freude laden wir Sie zu unserem Jahreskonzert in die Mehrzweckhalle von Gals ein. Schweifen Sie mit uns per Ballon in ferne Klangwelten und stärken Sie sich vorab mit einem feinen Menü.

Reservieren Sie sich noch heute einen Platz via Anmeldeformular oder per Telefon unter 079 668 25 74 (17.00 bis 19.00 Uhr). Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

29. und 30. Januar - Probewochenende

Wir kehren zur Normalität zurück - dem Booster sei dank. Am letzten Januarwochenende trafen wir uns in Vinelz zu intensiven 9 Stunden Üben. Herzlichen Dank den Registerleitungen und unserem musikalischen Leiter Sebastiano für die Arbeit. Das Resultat der Proben präsentieren wir Ihnen an unserem Jahreskonzert vom 12. und 13 März 2022.

Bis bald in Gals

1. Januar - Achtung - fertig - lo......Fehlstart

Erneut hat das Coronavirus zugeschlagen, 
Bundesrat und BAG erlässt wöchentlich neue Auflagen.
Das Musizieren in Gruppen ist zurzeit auf Eis gelegt.
Noten, Instrument und Ansatz werden zu Hause gepflegt.
Die ganze Schweiz hofft auf die Öffnung Ende Monat
und wir auf ein Jahreskonzert im vollen Ornat.
Sollte die Uniform dannzumal nicht mehr passen,
alle den Bauchumfang erfassen,
das Sportprogramm anpassen
und die Kalorien verprassen!

Wir wünschen Ihnen ein angenehmes 2022 - bleiben Sie gesund!


2021

24. Dezember - Weihnachtsliederspiel abgesagt

Seit Montag den 20. Dezember sind die neuen verschärften BAG-Regeln wirksam. Sie zwingen uns schweren Herzens das Weihnachtsliederspiel abzusagen. Wir hoffen, dass die Einschränkungen rasch aufgehoben werden und wir am 12. / 13. März 2022 unser Jahreskonzert vortragen dürfen.

Die Musikgesellschaft Gals wünscht Ihnen frohe Festtage.

24. Oktober - Matinéekonzert

Erstes Saalkonzert nach fast zwei Jahren!

Wie schön mal wieder vor Publikum zu spielen. Die Freude war überall spürbar - auf der Bühne wie im Saal. Der Marsch "Slaidburn" eröffnete den Vortrag. Die Filmmusik "Fadet, Out of Africa, Let it go from Frozen" erzeugten ein Hauch Hollywood in Gals. Den Mittelteil prägte die Jugend. Das Perkussionsensemble brachte mit zwei Coldplay-Interpretationen ihre Schlaginstrumente und die Gäste zum Glühen. Mit "The Olympic Spirit, Breatless, All my Loving und Obladi-Oblada" erreichten musikalische Grüsse aus der ganzen Welt den Konzertsaal. Die Musikgesellschaft Gals bedankte sich mit der Zugabe "Backdraft" für den Applaus und die Unterstützung des Publikums.

Äs isch super gsi - wir freuen uns bereits auf den nächsten Auftritt vor Publikum.

17. Juni - Generalversammlung

Historische Wahl. Nach 133. Jahren wurde mit Christine Tischler zum ersten Mal eine Frau an die Vereinsspitze der Musikgesellschaft Gals gewählt. Eine Statutenänderung ermöglicht ausserdem eine moderne Vereinsstruktur.

In der heutigen Zeit sollte diese Wahl keine Schlagzeile mehr sein. Schaut man aber 30 Jahre zurück entdeckt man erstaunliches. 1990 spielte erst eine einzige Frau aktiv in der Musikgesellschaft Gals mit. Heute ist die Besetzung ausgeglichen. Speziell waren die Wahlen in zweifacher Hinsicht. Zusammen mit Christine Tischler bilden Anna-Katharina Mader, Miriam Zimmerman, Deborah Schwab und Marc Hadorn die neue Vereinsleitung. Erste Frau an der Spitze, eine Frauenmehrheit in der Vereinsleitung – wahrlich historisch!

Die Versammlung dankt dem scheidenden Präsident David Perrottet und Vorstandsmitglied Marcel Perrottet mit warmem Applaus für den langjährigen grossartigen Einsatz. Beide bleiben dem Verein aktiv erhalten. David Perrottet wird sich weiterhin stark in der Jugendförderung engagieren. Marcel Perrottet wird die Festwirtschaft mit seinem Wissen unterstützen.

In den letzten Jahren ist der Arbeitsaufwand für die Vereinsleitung stetig gewachsen. Mit der neuen Vereinsstruktur sind nun alle Mitglieder besser in den Arbeitsprozess eingebunden. Die Statutenänderung schliesst diese Entwicklung rechtlich ab.

Sars Covid 19 hat das Vereinsleben in den letzten eineinhalb Jahren praktisch zum Erliegen gebracht. Sinkenden Fallzahlen haben das BAG nun zu ersten Öffnungsschritten bewogen. Wir freuen uns, Sie am Sonntag, den 27. Juni in Gals und Umgebung wieder mit musikalischen Klängen verwöhnen zu dürfen.